Angebot anfragen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Das Angebot ist für Sie selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 2

Weiße Klinker - unendliche Kombinationsmöglichkeiten

Helle und weiße Klinker bieten Bauherren nahezu unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten und Optionen, mit den anderen Außenkomponenten einer Immobilie zu spielen. Welche Farben haben die Fenster? Welche Dachziegeln wählt man aus? Wir werden Regenrinnen gestaltet? Und die Haustür? Bei der Kombination mit weißen Klinkersteinen hat man diesbezüglich das gesamte Farbspektrum zur Auswahl und kann der Individualität Ausdruck verleihen.

Klinker in Weiß für jeden Stil geeignet

Weiße Klinkersteine lassen die Farbwahl bieten die perfekte Basis für ein wunderbar orchestriertes Immobilien-Arrangement. Ob modernes, elegantes, klassisches oder rustikales Haus - weiße Klinker bieten alle Optionen, die man sich als Bauherr wünschen kann.

Großteil wird im Normalformat und Waaldickformat hergestellt

Die vornehmlich im Normalformat und Waaldickformat erhältlichen Klinersteine in Weiß werden im Handform-Verfahren oder Strangpressverfahren produziert und bieten damit eine sehr homogenen Erscheinung. Mit glatter, genarbter oder rustikaler Oberfläche bieten sie auch bezüglich der Optik zahlreiche Möglichkeiten, die eigenen Wünsche zu erfüllen. 

Weiße Riemchen für Innenräume

Viele Klinker in Weiß sind nicht nur als Vollstein oder Lochkliner erhältlich, sondern ebenso als Klinker-Riemchen. Diese weißen Klinker-Riemchen können nicht nur für Außenbereiche genutzt werden, sondern werden zunehmend innerhalb von Wohnräumen als Wandverkleidung verwendet. Als Alternative zur Tapete oder einer verputzten Wand schaffen die weißen Klinker-Riemchen eine ganz neue Wohnatmosphäre, die auch bei Bestandsimmobilien und Umbauten einmalig ist.

Weiß verklinkerte Fassaden heizen sich nicht stark auf

Neben der Optik bieten helle Klinker - und weiße ganz besonders - gerade in den heißen Sommermonaten einen Vorteil gegenüber schwarzen und anthrazitfarbenen Klinkern: Durch die helle Farbe heizen sich Immobilien mit einer hellen oder weißen Fassade wesentlich weniger auf. Daher waren helle Klinker und Verblender schon immer in den südlichen Regionen anzutreffen, in diesen Gebieten sind Gebäude mit dunklen Fassaden so gut wie undenkbar. Mit den auch in Deutschland zunehmend heißen Sommern tritt dieser Aspekt bei vielen Bauherren auch hierzulande stärker in den Vordergrund, so dass die Wahl auf weiße Verblender fällt.

Zuletzt angesehen