Angebot anfragen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Das Angebot ist für Sie selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Klinker & Verblender im Waalformat (WF)

Das sogenannte Waalformat (Abkürzung WF) stammt, ebenso wie das mit ihm verwandte Waaldickformat, aus den Niederlanden und ist im Laufe der Jahre von zahlreichen deutschen und internationalen Klinker-Herstellern mit ins Sortiment genommen worden. Werden Klinkersteine und Verblender im Waalformat produziert, unterliegen sie der DIN EN 771-1, die unter anderem Angaben zur Festigkeit und Wasseraufnahme der Steine macht. Trotz der langen Tradition sind die Waalformat-Klinker heute nur noch eher selten zu finden, was Immobilien mit diesen Verblendern und Klinkern zu echten Raritäten werden lässt.

Abmessungen und Anzahl der Steine pro qm bei Waalformat-Klinkern

Im Unterschied zu Waaldickformat sind die Waalformat-Klinkersteine 15mm weniger hoch und haben Abmessungen von 210 x 100 x 50 mm (Länge x Breite x Höhe). Diese kompaktere Form der Steine erfordert pro m² 75 Klinker, die zu verbauen sind. Unter den Klinkersteinen gehören sie damit zu den kompaktesten Ausführungen und bedienen damit häufig sehr spezielle Kundenwünsche, die bei den anderen Formaten nicht fündig werden.

Klinker im Waalformat haben lange Tradition - sind heute aber exklusive Raritäten

Das Waalformat hat eine langjährige Tradition in den Niederlanden und anderen Benelux-Ländern, auch in Deutschland kommt es schon viele Jahre zum Einsatz. Entsprechend werden Waalformat-Klinker besonders gerne bei klassischen und rustikal gehaltenen Immobilien eingesetzt. Sowohl Privatleute, aber auch gewerbliche Objekte nutzen Waalformat-Klinker - insbesondere wenn man auf der Suche nach außergewöhnlichen Klinkerformaten ist, die man bei wenigen Immobilien beobachten kann. Ob in Weiß, Grau, oder mit Rot- und Braun-Anteilen  - unsere Auswahl aus Waalformat-Klinkern bietet zahlreiche Optionen, den Wunschklinker zu finden.
Einen Überblick über alle Klinkerformate und weitere Details dazu finden Sie hier: Klinker-Formate im Überblick.

Zuletzt angesehen