Angebot anfragen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Das Angebot ist für Sie selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Klinker & Verblender im Modulformat (ModF)

Klinker und Verblender, die im sogenannten Modulformat (ModF) prodziert werden, nehmen im Bereich der Klinker-Formate eine gewisse Sonderstellung ein, denn das Modulformat hat keine fest vorgegebenen Maße, wie bspw. Normalformat, Dünnformat, Waaldickformat etc. So kann jeder Hersteller sein eigenes Modulformat spezifisch für jeden Stein festlegen. Auch wenn die Verblender und Klinkersteine im Modulformat keinen extern vorgegebenen Maßen unterliegen, werden sie auch gemäß der gültigen DIN EN 771-1 produziert, die bspw. die Festigkeit und die Wasseraufnahme von Klinkern regelt.

Individuelle Maße bei Klinkern im Modulformat

Wie bereits erwähnt haben Klinkersteine im Modulformat keine generell gültigen Maße in Bezug auf Länge, Breite oder Höhe. Daher kann man auch keine generelle Aussage machen, wie hoch bspw. der die Anzahl der benötigten Steine pro Quadratmeter ist, sondern dies hängt immer von den individuellen Maßen des jeweiligen Klinkersteines ab und sollte bei der Bestellung von Klinkern und Verblendern entsprechend berücksichtigt werden. 

Modulformat-Klinker sind sehr vielfältig einsetzbar

Aufgrund der nicht generell festgelegten Abmessungen der Modulformat-Klinker sind diese in vielen Bereichen einsetzbar. Ob klassischer Klinker, eleganter Verblender oder moderne Variante - so gut wie überall findet man Vertreteter dieses Klinkerformats. Häufig sind Modulformat-Klinker allerdings eher schmal und länglich gehalten, so dass sie Fassaden eine dezent-ruhige Wirklung verleihen.
Einen Überblick über alle Klinkerformate und weitere Details dazu finden Sie hier: Klinker-Formate im Überblick.

==> Hier finden Sie die komplette Auswahl an Modulformat-Klinkern

Zuletzt angesehen