Angebot anfragen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Das Angebot ist für Sie selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Dachziegel für die Sanierung

Die Gründe für eine Dachsanierung können vielfältig sein: Man hat eine Bestandsimmobilie erstanden und möchte sie nun nach seinen Wünschen gestalten, ein historisches Gebäude soll wieder im ursprünglichen Charme erscheinen, der energetische Fußabdruck des Eigenheims soll auf den neusten Stand gebracht werden oder vielleicht ist es auch „nur“ ein Sturmschaden, der die Teilsanierung eines Daches notwendig macht. Egal aus welchem Grund – wichtig ist die Wahl passender Dachziegel, denn nicht jeder Dachziegel ist gleich gut für eine Dachsanierung geeignet. Spezielle Dachziegel für die Sanierung eignen sich dabei besonders gut für diese Aufgabe und werden von vielen Kunden gewählt, um sowohl komplette Dachsanierungen, aber ebenso Teilsanierungen vorzunehmen.

Maximale Variabilität vom Dachziegel durch großes Verschiebespiel ist wichtig für Sanierung

Häufig wird bei einer Sanierung nicht der komplette Dachstuhl von Grund auf neu aufgebaut, sondern die bestehende Lattenkonstruktion soll für die neuen Ziegel verwendet werden. Aber passen auch die alten Lattenabstände zur neuen Eindeckung? Kann also der Dachziegel ohne viel Aufwand für die Dachsanierung genutzt werden? Maximales Verschiebespiel ist hier das Zauberwort, mit dem sich der Dachziegel perfekt an die bestehenden Verhältnisse anpassen kann und so ein aufwändiges und unschönes Zerschneiden von Dachziegeln vermieden wird.

Verschiebespiel / Kopfspiel vom Dachziegel

Unter einem Verschiebespiel versteht man bei Tondachziegeln die Differenz aus minimaler und maximaler Decklänge. Zum Teil spricht man auch von Kopfspiel, denn im Kopfbereich eines Dachziegels kann die Überlappung verschoben werden, so dass man damit sehr flexibel auf bestehende Lattenabstände reagieren kann und bei der Sanierung keine Kompromisse eingehen muss. Ein Sanierungs-Dachziegel bietet hier eine große Differenz zwischen minimaler und maximaler Decklänge, halt also ein großes Verschiebespiel / Kopfspiel. Erfüllen Tondachziegel diese Anforderungen, sind die in der Regel eine gute Wahl, wenn es um die flexible (Teil-) Sanierung von Dächern geht.

Zuletzt angesehen