Angebot anfragen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Das Angebot ist für Sie selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Klinker / Verblender BK-108-137-ModF rot-blau

ab 50,95 € / m² *

Alle Preise zzgl. Lieferkosten.
Lieferkosten und Lieferzeit sind in Ihrem kostenlosen Angebot enthalten.

Angebot anfragen
Angebot anfragen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Das Angebot ist für Sie selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.
  • 108-137-ModF
Der Klinker / Verblender BK-108-137-ModF rot-blau ist ein Klinkerstein im Modulformat (ModF) in... mehr
Produktinformationen "Klinker / Verblender BK-108-137-ModF rot-blau"
Farbe: Anthrazit, Blau, Bunt, Rot
Material: gebrannter Ton
Ausführung: Lochstein
Stil: Elegant, Modern
Format: Modulformat (ModF)
Oberfläche: glatt
Herstellungsverfahren: Strangpress

Der Klinker / Verblender BK-108-137-ModF rot-blau ist ein Klinkerstein im Modulformat (ModF) in der Farbe rot-blau. Klinkersteine wie der Klinker / Verblender BK-108-137-ModF rot-blau, die im Modulformat (ModF) produziert werden, haben die Maße 290 x 90 x 52 mm (LxBxH, so dass man pro m² Fassade bzw. zu verklinkernder Fläche ca. 54 Stück benötigt, um eine schöne Verklinkerung zu ermöglichen.
Der Klinker / Verblender BK-108-137-ModF rot-blau wird aus gebranntem Ton im sogenannten Strangpress-Verfahren produziert, diese Klinker / Verblender nennt man daher auch häufig Strangpress-Klinkersteine. Das Ergebnis dieser Herstellungsmethode ist mit dem Klinker / Verblender BK-108-137-ModF rot-blau ein wunderbarer Klinkerstein in der Farbe rot-blau, die Oberfläche des Klinkers ist glatt.

Klinker und Verblender im Modulformat (ModF)

Der Strangpress-Klinker 108-137-ModF wird im sogenannten Modulformat (Abkürzung ModF) mit den Maßen 290 x 90 x 52 mm %(LxBxH) %produziert. Verglichen mit anderen Klinkerformaten ist das Modulformat länglich schmal gehalten, was dem Klinker / Verblender BK-108-137-ModF rot-blau an der Fassade eine feingliedrige, dezent-ruhige Wirkung verleiht. Vom Klinker / Verblender BK-108-137-ModF rot-blau benötigen Sie pro m²-Fassadenfläche 54 Stück. Der Klinker / Verblender BK-108-137-ModF rot-blau ist, wie sämtliche Klinkerformate, streng nach DIN genormt und unterliegt der DIN EN 771-1, in der bspw. die Festigkeit und Wasseraufnahmen vom Strangpress-Klinker 108-137-ModF festlegt wird. Einen Überblick über alle Klinkerformate und weitere Details dazu finden Sie hier: Klinker-Formate im Überblick.

Strangpress-Klinker – hohe Maßhaltigkeit wie kein anderer Klinkerstein

Der Klinker / Verblender BK-108-137-ModF rot-blau wird im Strangpressverfahren hergestellt. In diesem Herstellungsverfahren für Klinker und Ziegel wird das Rohmaterial unter Druck zu einem endlosen Strang gepresst (daher auch der Name Strangpressverfahren; man kann sich dieses Verfahren ähnlich vorstellen, wie bei der Produktion von Spritzgebäck, wo der Teig ebenfalls durch eine Presse gedrückt wird). Mit feinen Drähten werden die Klinker-Rohlinge dann in der gewünschten Höhe abgeschnitten. Je nach Klinker und gewünschtem Oberflächeneffekt können bei diesem Herstellungsverfahren die Oberflächen des Ziegelstrangs vor dem Brennen noch besandet,  genarbt oder abgeschält werden. Die Klinker aus dem Strangpressverfahren, wie der Klinker / Verblender BK-108-137-ModF rot-blau, zeichnen sich durch hohe Masshaltigkeit aus, als es bspw. andere Verfahren wie die Handform-Herstellung leisten können.

Gebrannter Ton – ein Naturstoff mit vielen positiven Eigenschaften

Der Strangpress-Klinkerstein 108-137-ModF wird aus Ton hergestellt – ein Naturstoff, der schon seit vielen Jahrhunderten bei der Produktion von Klinkern, Backsteinen und Ziegeln zum Einsatz kommt. Mit den Eigenschaften des eingesetzten Rohstoffs Ton werden bereits viele Eigenschaften des späteren Klinkers vorbestimmt – bspw. die Farbgebung (bei diesem Klinker in der Farbe rot-blau), aber auch andere physikalische Eigenschaften. Entsprechend kann man mit der Variation der Tonerde-Zusammensetzung das spätere Ergebnis beeinflussen. Neben dem Rohstoff werden die weiteren Eigenschaften vom Klinker / Verblender 108-137-ModF maßgeblich durch das Herstellungsverfahren und die Brenntemperatur bestimmt.

Lochklinker – niedrige Wärmeleitfähigkeit ist charakteristisch

Beim Klinkerstein 108-137-ModF handelt es sich um einen sogenannten Lochklinker / Lochstein. Das besondere an dieser Steinform ist, dass er im Unterschied zum Vollstein / Vollklinker nicht voll ausgefüllt ist, sondern im Inneren gelocht ist und besitzen damit eine geringere Rohdichte als Vollsteine / Vollklinker; ebenfalls ist die Wärmeleitfähigkeit bei Lochklinkern wie dem Klinker / Verblender BK-108-137-ModF rot-blau geringer als bei Vollsteinen / Vollklinkern. Einschränkungen kann es geben, wenn man in diese hineinbohrt, um etwas zu befestigen. Hier sollten Spezialdübel verwendet werden, um eine tragfähige Verankerung zu ermöglichen. Lochklinker wie der Strangpress-Klinker / Verblender 108-137-ModF werden in der Regel im Strangpressverfahren hergestellt.

Zuletzt angesehen